Nokia Lumia 920, Glück und Enttäuschung

image_005

Seit Montag dem 05.11.2012 darf ich mich als glücklichen Besitzer zweier Nokia Lumia 920 bezeichnen. Die beiden erweitern meine Lumia Familie, welche bisher aus zwei Lumia 800 bestand. Zugelegt habe ich mir eines in mattem Schwarz sowie eines in „Glossy White“.

Ich beziehe mich zunächst auf das schwarze Modell, da das Weiße noch in seiner Verpackung schlummert.

Der erste Eindruck

Geliefert wird das Gerät in der Lumia-Verpackung, wie man es auch schon vom 800’er gewöhnt ist. Nachdem man den Innenkarton aus der Umverpackung herausgezogen hat, schaut einen erst mal ein weißer Zettel mit herzlichen Glückwünschen von Nokia an. Direkt darunter befindet sich auch schon das Herzstück – macht einen guten Eindruck so in der Verpackung. Massiv, robust und irgendwie auch kühl. Telefon in die Hand, einschalten und die ersten Schritte durchgehen, alles intuitiv, wie gehabt.

Während das Gerät etwas zur Einrichtung benötigt kann man es sich mal genauer anschauen. Der USB-Port ist nun nicht mehr oben unter Klappe versteckt, sondern unten mittig und offen.

Ob die Klappe beim Lumia 800 tatsächlich sinnvoll war, darüber lässt sich streiten. Staubschutz hin und her, letztlich hat es genervt, beim täglichen Laden immer die Klappe zu öffnen. Kopfhörer-/Headsetanschluss auf der Oberseite mittig, lassen wir mal so stehen. Ob sich das im Alltag gut macht, kann ich noch nicht sagen. Das Gerät ist sehr gut verarbeitet, keine Kratzer oder Lichtdurchlässe wie man es von vielen iPhone 5 Usern hörte. Ein Nokia ist eben doch noch ein Nokia.

Enthaltenes Zubehör

Das Gerät braucht noch ein paar Sekunden, da schauen wir mal was die Verpackung noch beinhaltet. Das Vom 800’er bekannte Netzteil, diesmal ein weißes USB-Kabel (das kenne ich noch von meinem iPod, das wird schnell gelb und dreckig. Ich fände ein schwarzes besser.) und ein paar Kopfhörer bzw. eher In-Ear-Headphones in schwarz beim Schwarzen und weiß beim weißen Telefon. Nun die erste Enttäuschung: wo ist bitte die Silikon Hülle, die ich von meinem Lumia 800 gewohnt bin? Ich hatte bei beiden je eine in der Gerätefarbe dabei, hier fehlt diese nun völlig. Sehr ärgerlich, das ich ein so teures Gerät ohne jeglichen Schutz in meine Tasche stecken soll. Ich hoffe, das Nokia hier bald etwas an Zubehör liefert. Bislang konnte leider noch nichts finden.

Das Gerät ist nun fertig und zeigt mir diverse Apps auf dem Homescreen an, wie z.B. den DB-Navigator und Kicker, welche ich bisher nicht genutzt habe und somit gleich wieder vom Gerät verbanne. Dann gehen wir doch mal in den Marketlace, ach halt… STORE heißt das ja jetzt. ;-)

Store & Apps

Schnell die App Reinstaller gesucht um einfach alle meine Apps vom Lumia 800 installieren zu lassen – so dachte ich zumindest. Doch Fehlanzeige: die App gibt es zwar, aber entweder synchronisiert diese nicht die Apps aus dem Store oder sie stürzt ab. Also die nächste Enttäuschung, alle Apps von Hand installieren. Das Lumia 800 in der einen und das 920 in der anderen Hand geht’s alle Apps der Reihe nach durch. Leider konnte ich nicht alle Anwendungen finden, scheinen also nicht für WP8 zu funktionieren. Welche das genau sind würde ich nochmal in einer separaten Liste erfassen.

Erschreckenderweise fehlt Skype. Eventuell doch keine App mehr, sondern im System integriert? Fehlanzeige! Skype gibt es nicht. Wie kann das sein? Laut Foren noch nicht fertig und kommt noch. Wollen wir so mal hinnehmen. Als nächstes wollte ich nun den von meinem Lumia 800 bekannten Zähler einrichten, also meine Freiminuten, Frei-SMS und Datenvolumen, aber auch diese App fehlt. Ich dachte das wäre nun im WP8 von Haus integriert, aber wo? Ich suche es immer noch!

Ein erstes Testfoto?

Nach der Enttäuschung wollte ich mal was erfreuliches, also die Kamera gestartet und dachte mir so, ich mach mal ein Foto. Schnell die Einstellungen angeschaut. Alles OK Soweit. Also einen Platz für das Telefon gesucht, hingestellt und Selbstauslöser an… Stopp, wo ist der Selbstauslöser? Das kann doch jetzt nicht der Ernst sein. Selbst mein Lumia 800 hat nach langer Wartezeit diese Funktion bekommen. Nun haben wir ein neues OS und bereits existierende Funktionen sind wieder weg? Kommt die Funktion noch?

Die weitere Einrichtung der Email-, Facebook- und Twitter-Konten lief wie immer problemlos. Alles sehr einfach und intuitiv. Auch das Einrichten des Homescreen klappt mit den 3 Tile-Größen super. Vor allem wirkt das ohne hin schon große Display durch die Ausnutzung bis zum Rand nun nochmal deutlich größer als bei WP7.

Verblüffend war auch, das ich nirgends auf der Nokia Webseite oder auch auf der Windows Phone Webseite die Desktop Anwendung für die Synchronisation finden könnte. Das man sich von der Krücke Zune getrennt hat, finde ich super. Auch das direkte kopieren aus dem Explorer ist klasse, aber es kann ja sein das man gewisse Ordner automatisch Synchronisieren will. Dazu braucht man die Desktop-Anwendung. Nach Suche bei Google konnte ich sie finden, dass sie aber weder bei Nokia noch unter windowsphone.com als Download zu finden ist, finde ich schwach.

Fazit

Super Gerät, wie man es von Nokia nicht anders erwarten konnte, aber leider auch einige Enttäuschungen bezüglich dem Lieferumfang und WP8.
Als WP7 User der ersten Stunde ist man aber gewohnt, dass vieles einfach noch nicht da ist bzw. erst später noch kommt.

Hatte gehofft das es bei WP8 etwas besser sei, aber ich kann verstehen das ein neues Betriebssystem erst mal wachen muss und bin somit auch nicht ganz so böse.

Wie sind eure Erfahrungen mit WP8? hat schon jemand ein neues Gerät?

Fotos 

  • Domiiii

    Syncen geht wennde das Gerät an PC anschließt (bei mir mit Win8) kommt ein Tile .. Windows 8 Phone .. da drauf und da Synchronisiert man dann :D

  • Domiii

    ..Wo ist mein Kommentar hin? .. nja egal .. nochmal ..

    Wenn man das WP8 Phone an ein Win8 Rechner anschließt, erscheint Automatisch ein Tile “Windows Phone” .. das ist dann die Synchronisier App !

    • Lang Weilo

      Ja, bei W8 gehts Problemlos, mein Netbook und mein PC sowie der PC auf Arbeit haben noch W7. Nur auf meinem Notebook hab ich schon W8.

      unter W7 ist es leider so das das Gerät zwar erkannt wird und ich direkt im Explorer auf alle Ordner wie Kamera und Musik zugreifen kann, aber wenn ich bei jedem Verbinden eine Automatische Synchronisation wie z.b. von meinen Fotos und Musik wünsche benötigt man bei W7 einen Anwendung.
      Und genau diese war leider nicht auf den Webseite direkt zu finden. Also weder bei Nokia unter Download zum Gerät noch direkt als Link auf windowsphone.com

  • Dennis

    Das mit der Hülle finde ich ok, eine Hülle dabei ist nur ein kleines Extra. Das diverse Apps noch nicht verfügbar sind die eigentlich angepriesen bzw. sogar als Teil des Systems benannt wurden ist allerdings ein erneutes Zeugnis von der Hetze die Microsoft unter der Haube hat. Die Produkte sind erneut zu früh erschienen. Das mit der Destkop-App sollte eigentlich anders sein…an einen Win8 oder Win7-Rechner angeschlossen sollte einen der Rechner über die Anwendung informieren(laut MS-Seite). Vielleicht haste das übersehen, ich finde es allerdings auch auf der MS-Seite blöd gemacht. Warum ist in dem Artikel dazu kein Verweis auf einen Downloadlink? Dämlich!

    Insgesamt zieht MS das was sie bisher taten weiter durch: nicht fertige Geräte Systeme auf den Markt bringen. Man kann es hier allerdings verstehen, da sie wirklich unter großen Druck stehen die anderen auf zu holen, aber ärgerlich ist es dennoch für die die das Handy direkt am Start zu einem besonders hohen Preis kaufen. Ich habe das bereits bei der Xbox 360 gelernt von der ich die Release-Version hatte. Seitdem rühre ich i.d.R. keine Hardware oder Software mehr als Vorbesteller an…damit liegt man einfach besser.

    • Lang Weilo

      Viel müssen natürlich auch die App Entwickler machen, das einige Apps nicht kompatibel sind oder noch nicht richtig laufen wird sich hier aber auch noch schnell ändern, alleine heute hatte ich schon wieder 6 Updates von Apps wie z.B. Banking und Flashlight.

      Nokia hat nun auch bezüglich der fehlenden Silikonhülle reagiert, aufgrund der Hochwertigen Materialien (Polycarbonat und Gorilla Glas) sind sie fest überzeugt das mein Keine Hülle benötigt und ist bisher nicht in Planung, wurde aber an die Marktforschung weitergeleitet.

      Das ich natürlich auch keinen Link zu der Desktop-Anwendung gepostet habe obwohl ich mich selber beschwere sie nicht gefunden habe ist mehr als dämlich, sorry. Hier der Link zur Anwendung:
      http://www.windowsphone.com/de-de/how-to/wp8/windows-phone-app-for-desktop?wa=wsignin1.0

  • Dennis

    Was ich bisher an Testberichten und Nutzerberichten gelesen hat bestätigt mich jedoch immer weiter mir das Smartphone zu zu legen…aber halt erst in einem oder zwei Monaten bzw. wenn ich mitbekommen habe das alles soweit fertig ist.

    • Lang Weilo

      Ich kann es nur Empfehlen, Das Gerät ist super. das das Betriebssystem noch 2-3 Monate brauch bis alles fertig ist, dafür kann Nokia ja nichts.

  • Dennis

    Noch eine Frage: wie empfindest du das erhalten einer SMS bzw. die Vibrationsgeräusche? Gibt leider bisher noch kein Video was dieses “klappern” zeigt und ich wüsste auch nicht wie ich das im Laden erzeugen könnte.

    • Lang Weilo

      Die Vibration ist deutlich stärker als beim Lumia 800, aber wie ich es dir veranschaulichen soll ist auch für mich ein Rätsel. irgendwie habe ich aber auch das Gefühl das beim Vibrieren etwas klappert, kann aber auch nur durch die Stärke so vorkommen. Zudem sind Tastengeräusche bzw. die Lautstärke allgemein etwas lauter, das Klicken beim Tippen einer SMS nervt nun auf Dauer doch etwas so das ich die Lautstärke nicht oft über 20 einstelle, sonst stand sie immer auf 30.

  • Guido

    Wie läuft das denn jetzt mit den neuen Backupfunktionen und SkyDrive? Sieht man davon irgendetwas oder hat man keinen direkten Zugriff wenn man in seinen live-Account schaut? Wäre ja nett, wenn man sich von da z.B. die Nachrichten nochmal runterladen könnte

    • Lang Weilo

      Gute Frage, du kannst im Telefon unter SMS Einstellungen das Backup deaktivieren oder aktivieren, aber im Skydrive finde ich nur die Dokumente aus der neuen Room Funktion oder meine Fotos, die SMS habe ich bisher nirgends gehen.

      EDIT: Hab es gefunden, im Skydrive gibt es rechts oben das bekannte Symbol vom Nachrichten-Hub, wenn man da drauf klickt findet man alle Gesprächspartner wie auf dem Handy und dann darunter alle Nachrichten die mit der Person geschrieben wurden. Cool

      • Guido

        Danke. Klingt ja nicht schlecht. Hat man da auch Schreibzugriff, so dass man Nachrichten quasi importieren könnte?

        Da ich noch kein WP8 habe, würde mich ja ein Bild davon interessieren. Sollte dir mal langweilig sein, würde ich mir den Aufbau gerne mal ansehen. Du könntest ja die privaten Teile schwärzen. :)

  • Fluw Alleip

    Kann man denn beim lumia alles immer schön teilen mit Google+, Facebook, E-Mail und co., wie man das von Androidphones gewohnt ist?

    • Dennis

      Fb ist sogar besser integriert und auch per Email lässt sich alles mögliche teilen. Andere Dienste(wie Google, Flickr, Twitter o.ä.) habe ich nie genutzt. Ich bin mir aber relativ sicher, dass Twitter und LinkedIn wie fb(also super) integriert sind. Keinen Plan wies mit G+ aussieht.

      • Lang Weilo

        Nutze kein Google aber ist definitiv im System integriert. man kann direkt im Kontakt-hub einchecken. Genau wie FB ist auch Twitter mit drin nutze ich selbst, zu Android kein Vergleich da es im os integriert ist und keine Apps benötigt.

  • http://wp7app.de Thomas

    Konntest du das Data Sense Feature schon testen? Bei welchem Netzbetreiber bist du denn?

    • Lang Weilo

      wie oben geschreiben:

      Als nächstes wollte ich nun den von meinem Lumia 800 bekannten Zähler
      einrichten, also meine Freiminuten, Frei-SMS und Datenvolumen, aber auch
      diese App fehlt. Ich dachte das wäre nun im WP8 von Haus integriert,
      aber wo? Ich suche es immer noch!

      Scheinbar ist data sence bisher nur in den USA und auch nur bei einem Netzbetreiber verfügbar, auch der Nokia Zähler ist noch nicht mit WP8 kompatibel. ist also was, was auch noch kommen wird bzw. muss

  • Mika Baumeister

    Wofür brauchst du denn 2 Geräte? Ich nehme gerne eines ;-)

    • Lang Weilo

      eins für mich und eins für meine Frau, die hätte mir den Kopf abgerissen wenn ich nur wieder eins für mich gekauft hätte :-D