Nokia Lumia 720 mit Windows Phone 8 offiziell vorgestellt

Das Nokia Lumia 720 mit Windows Phone 8

Das Nokia Lumia 720 ist uns ebenfalls seit den geleakten Pressefotos bekannt, heute nun wurde das Windows Phone 8 Telefon offiziell vorgestellt. Das neueste Smartphone der Finnen setzt auf das bewährte Unibody-Design und eine gute Kamera zu einem Preis zwischen dem Lumia 620 und dem Lumia 820.

Die Kamera ist weitwinkliger als die bislang in den Lumia-Geräten verbauten Linsen und hat eine hervorragende Blende von f/1,9. Dies soll vor allem bei schlechten Lichtbedingungen noch für brauchbare Fotos sorgen. Für Videotelefonie hat man dem Phone zudem eine Frontkamera mit 1,3 MP (HD Qualität) spendiert.

Das Unibody-Design, welches wir vor allem vom Lumia 800 kennen, wurde nun zum ersten Mal durch einen Slot für eine microSD-Karte erweitert. Dieser ist an der Seite angebracht und lässt sich genau wie das Sim-Karten-Fach durch den mitgelieferten Pin öffnen. Wie bei allen Windows Phone 8 Geräten werden Speicherkarten bis 64 GB unterstützt.

Das Nokia Lumia 720 wird im 2. Quartal 2013 für 379 Euro UVP in Deutschland erhältlich sein. Zur Auswahl stehen die Modelle in den Farben Schwarz, Weiß, Cyan, Gelb und Rot.

Nokia Lumia 720 – Technische Daten

  • Maße: 127,9 x 67,5 x 9 mm
  • Gewicht: 128 g
  • Display: 4,3 Zoll, 480×800 Pixel, ClearBlack IPS, gewölbtes Corning Gorilla Glass 2
  • Hochempfindlicher Touchscreen
  • 1 GHz Dual-Core Snapdragon Prozessor
  • 512 MB RAM
  • 8 GB interner Speicher, erweiterbar durch microSD-Speicherkarten (bis 64 GB)
  • 5 MP Hauptkamera, Carl Zeiss Optik, Blende f/1,9, Weitwinkel
  • 1,3 MP Frontkamera, Weitwinkel
  • Akku: 2000 mAh
  • HSPA
  • NFC

Video

Fotos

Pressemitteilung, Deutsche Produktseite