Apps bald auch bei o2 via Mobilfunkrechnung bezahlbar

Logo_Telefonica_positivo_PMS

Wie das Telekommunikationsunternehmen Telefónica, zu dem unter anderem der deutsche Netzbetreiber o2 gehört, mitgeteilt hat, soll es in naher Zukunft möglich sein, Windows Phone Anwendungen über die Mobilfunkrechnung bezahlen zu können.

Zunächst wird der Dienst in Großbritannien gestartet, bis Ende des Jahres soll dies allerdings auch in Deutschland funktionieren.

Das Bezahlen von Apps über den Mobilfunkanbieter ist besonders für all diejenigen praktisch, die keine Kreditkarte besitzen. Bislang bietet hierzulande nur die Deutsche Telekom und ihr Ableger Congstar diesen Service an.

Wir haben bei o2 via Twitter nach einem genaueren Zeitplan gefragt und werden euch an dieser Stelle auf dem Laufenden halten.

Würdet ihr die Abrechnung von Apps über die Handyrechnung nutzen?

Quelle: theinquirer.net, Danke an Michael für den Tipp!