Nokia Lumia 820 – Mittelklasse-Smartphone mit Windows Phone 8 und Dual-Core-Prozessor

Die rote Variante des Nokia Lumia 820 mit Windows Phone 8

Wenig überraschend wurde neben dem Lumia 920 auch das neue Nokia Lumia 820 vorgestellt. Hierbei handelt es sich um ein Midrange-Smartphone mit 4,3″ Display, 1GHz Dual-Core-Prozessor und durch eine microSD-Karte erweiterbaren Speicher.

Um sein Phone auch äußerlich personalisieren zu können lässt sich die Oberschale auswechseln. Dabei hat man die Auswahl aus sieben verschiedenen Farben.

Kameratechnisch wird im Lumia 820 auf die PureView-Technologie verzichtet. Die verbaute Optik mit dem 8MP Sensor dürfte dem Lumia 900 und der hiermit verbundenen Bildqualität gleichen.

Dafür hält die Technik des kabellosen Aufladens auch in diesem Telefon Einzug. Über entsprechend kompatible Pads kann das Telefon so durch einfaches Auflegen geladen werden.

 Video

Nokia Lumia 820 Spezifikationen

  • Dimensionen: 123.8 x 68.5 x 9.9mm
  • Gewicht: 160g
  • Prozessor: 1.5GHz Dual-Core Snapdragon S4
  • 1GB RAM
  • Display: 4.3 Zoll ClearBlack OLED WVGA 800×480, Super Sensitive Touch
  • Akku: 1650mAh mit Unterstützung für Qi Wireless Charging
  • Kamera: 8MP, Carl Zeiss Optik, 1080p Videoaufnahme mit 30fps
  • 8GB interner Speicher, erweiterbar mit microSD-Karte (bis 32GB)

Beim Nokia Lumia 820 können Kunden aus den Farben rot, gelb, grau, cyan, lila, weiß und schwarz für die Oberschale wählen.

Bilder

Links

Nokia Lumia 820 Datenblatt

Pressemitteilung

Wäre das Phone etwas für euch? Oder holt ihr euch doch lieber den “großen Bruder”?

  • flohbiss

    Es sieht in den Videos und auf den Fotos so aus, als ob man nur mit der roten Schale kabellos laden könnte. Oder täuscht das?

    • http://wp7app.de Thomas

      Es wird anscheinend Schalenabhängig sein, richtig. Ob es nun nur mit der roten geht weiß ich nicht, denke dass das auch andere Farben können werden.