Nokia Lumia 510 – Neues günstiges Windows Phone in Video aufgetaucht

Nokia Lumia 510 erste Bilder

Es wird noch über einen Monat dauern, bis Nokias neu vorgestellten Windows Phone 8 Geräte im Handel erhältlich sein werden, da zieht mit dem Nokia Lumia 510 schon das nächste Gerät Aufmerksamkeit auf sich. Auf YouTube ist sogar bereits ein erstes Hands-On Video des noch gar nicht angekündigten Telefons aufgetaucht.

Das Smartphone, welches ähnlich wie das aktuell günstigste Windows Phone von Nokia, das Lumia 610, voraussichtlich in erster Linie für aufstrebenden Märkte wie China hergestellt wird, läuft aufgrund der schwächeren Hardware auf Windows Phone 7.8. Durch den 800MHz Prozessor, die 5MP Kamera und das 4 Zoll Display soll GSM Arena zufolge ein sehr günstiger Preis von $150 UVP erreicht werden.

Wo genau das Nokia Lumia 510 auf den Markt kommen wird, ist noch unbekannt. Allerdings sollen erste Geräte bereits zum Weihnachtsgeschäft in manchen Ländern verfügbar sein. 2013 werden dann voraussichtlich weitere Märkte hinzukommen.

Ob das Phone hier in Deutschland von großer Bedeutung sein wird, wage ich zu bezweifeln. Allerdings halte ich einen mit dem neuen Release eines Telefons mit Windows Phone 7.8 verbundenen Gedanken für viel wichtiger: Microsoft und Nokia haben sich selbst dazu verpflichtet, neue Windows Phone Geräte mindestens 18 Monate mit Updates zu versorgen. Und von diesen Neuerungen werden wohl auch die Nutzer aktueller Windows Phone 7.5 Smartphones profitieren.

Denkt ihr, wir dürfen sogar von WP7.9 träumen?

via The Verge

Tags: , ,

  • Guido

    Stellt sich ja die Frage: Was verstehen Nokia und MS unter Updates? Nur Fehlerbehebungen oder auch neue Features? Weiß nicht, ob das von irgendwem mal genauer spezifiziert wurde.