Was sind Windows Phone 8 “Live Apps”? (Update)

Werbeplakat zu Windows Phone 8 verweist auf "Live Apps"

Gut zwei Wochen vor den offiziellen Release von Windows Phone 8 gibt es neue Informationen, über die spekuliert werden darf. Konkret geht es um den Begriff “Live Apps”, der in den Werbemitteln der amerikanischen Elektronik-Kette “Best Buy” für Windows 8 und WP8 zu sehen ist.

Update: Offensichtlich handelt es sich doch nur um eine neue Bezeichnung von Anwendungen mit Live-Tiles.

So kann man der Aufschrift nach die “Live Apps” auf den demnächst ausgestellten Windows Phone 8 Geräten durch wischen nach oben, unten, links und rechts entdecken. Interessant ist hierbei vor allem, dass durch wischen nach rechts Informationen zu finden sein werden. Aktuell tut sich zumindest auf dem Startscreen dabei nämlich gar nichts.

Doch was könnte es dann damit auf sich haben? Wird Microsoft eine neue, bislang geheime Art von Apps einführen? Dem Tippgeber zufolge handelt es sich hierbei nicht um die bekannten Live-Tiles. Dies würde auch erklären, warum bislang zumindest offiziell noch niemand, abgesehen von Firmenmitgliedern und Partnern, das neue Betriebssystem testen durfte.

Eine weitere, weniger spektakuläre Möglichkeit ist, dass die “Live Apps” ein Teil der auf solchen Ausstellungsstücken installieren Demo-Version von Windows Phone ist, und auf normalen Phones nicht enthalten sein werden.

Was meint ihr, was es damit auf sich haben könnte?

Quelle: neowin