Infografik: Windows Phone Entwicklung

Auf dem Windows Phone Development Blog wurde eine Zusammenfassung des vergangenen Jahres in Form einer Infografik veröffentlicht, die einen schönen Überblick auf den aktuellen Stand der Entwicklerszene rund um Windows Phone gibt. Ein paar interessante Fakten hieraus:

  • mit 48 Apps pro Person laden WP7 User im Schnitt mehr Anwendungen als Android-Benutzer und weniger als iOS-Besitzer
  • 56% der WP7 User können Apps über ihre Mobilfunkrechnung bezahlen. In Deutschland geht dies aktuell nur bei der Telekom.
  • von 80.000 registrierten Entwicklern haben erst 1/6 Apps im Marketplace veröffentlicht. Das sind im Schnitt ca. 4 Apps pro aktivem Entwickler.

Windows Phone bis 2016 führend im Enterprise Sektor in Asien

Eine weitere Studie wurde nun veröffentlicht, die sich mit den zukünftigen Verteilungen im umkämpften Smartphonemarkt beschäftigt. Dieses Mal kommt die Studie von Ovum Research, einem sehr bekannten Analytik Unternehmen aus Großbritanien. Die Studie befasst sich mit den Marktanteilen im immer wichtiger werdenden Asien-Pazifik Raum im Enterprise-, also Unternehmensbereich. Die Möglichkeiten eines Smartphones, wie eMail, Internet oder flexible Office-Bearbeitung werden auch im Berufsleben immer wichtiger, sodass hier ein deutliches Wachstum zu erwarten ist. Bis 2016 soll laut der Studie Windows Phone zusammen mit Blackberry diesen Sektor deutlich vor Android und iOS anführen.

WP7

Quelle: TheAustralian

WP7 Developer News

Hier eine kleine Zusammenfassung der wichtigsten News für WP7 App Developer:

Download-Statistiken einsehbar

Seit heute sind die Downloadzahlen der eigenen Apps im App Hub einsehbar, zumindest für die meisten Entwickler (bei mir funktioniert es). Dies war längst überfällig und gibt den Developern nun endlich die Möglichkeit zu sehen, wie erfolgreich die eigene Anwendung ist.

Visual Basic für Windows Phone Developer Tools

Ab sofort ist die App-Entwicklung nicht mehr nur in C# sondern auch in Visual Basic möglich. Allerding benötigt man hierfür eine kostenpflichtige Version von Visual Studio (für Schüler & Studenten kostenlos), da die Express-Version für WP7 (noch) nicht unterstützt wird. Außerdem funktioniert VB nur für Silverlight-Apps, XNA wird wohl in einer späteren Version nachgeliefert.
Quelle

Neue WP7 Entwickler Community

Auf yourwindowsphone.com findet ihr seit Kurzem eine neue Community für WP7 App Entwickler. Dort haben Developer die Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, Fragen zu stellen und Tutorials anzusehen.

Günstigeres Developer-Phone

Bei ThePhoneHouse gibt es das  LG E900 Optimus 7 mit dem Gutscheincode Optimus7-4-Dev für 399,99€ (statt 429,99€). Ideal für alle die bereits eine App entwickeln oder es zumindest planen und noch kein Testgerät besitzen.

Inspiration: Live-Tile Designs

MicrosoftFeed.com hat eine Zusammenstellung der schönsten Live-Kachel-Designs geposted, ideal um sich inspirieren zu lassen.