Microsoft stellt Nokia Lumia 830 offiziell vor

Microsoft hat die diesjährige IFA in Berlin genutzt und das Nokia Lumia 830 vorgestellt. Das „erschwingliche Flagschiff“ vereint dabei äußert ansehnliche technische Daten wie z.B. einer PureView-Kamera mit einem UVP von ~392 € (330 € vor Steuern).

Der Nachfolger des Lumia 820 gleicht äußerlich kaum mehr seinem Vorgänger, sondern ähnelt mit dem Metallrahmen, dem gewölbten Glas und der (auf Wunsch farbigen und austauschbaren) Kunststoffrückseite eher dem Nokia Lumia 930. Zudem ist die Displaygröße ebenfalls auf 5 Zoll (720p) angewachsen, allerdings kommt hier statt AMOLED ein IPS-LCD Display zum Einsatz.

Die 10 MP Kamera auf der Rückseite trägt nun auch das PureView-Branding und soll Dank der bekannten ZEISS Optik für Photos sorgen, die dem Namen auch gerecht werden.

Ein Quad-Core mit 1,2 GHz soll dabei für die nötige Rechenpower sorgen, während man dank 1 GB RAM auf keine Apps verzichten muss. Der 16 GB interne Speicher kann zudem mit einer Speicherkarte um bis zu 128 GB erweitert werden.

Das Nokia Lumia 830 soll in den kommenden Wochen in Deutschland verfügbar sein. Bei einem Kauf solltet ihr allerdings beachten, dass eine Nano-SIM-Karte benötigt wird, die ihr gegebenenfalls bei eurem Netzbetreiber beantragen müsst.

Nachfolgend gibt es alle wichtigen technischen Daten nochmal im Überblick:

Nokia Lumia 830 Spezifikationen

  • Maße: 139,4 x 70,7 x 8,5 mm
  • Gewicht: 150 g
  • Akku: 2.200 mAh, auswechselbar
  • Display: 5,0 Zoll, 720 x 1280 (296 ppi), IPS-LCD
    ClearBlack, Gewölbtes Glas, Gorilla Glass 3, High Brightness, Hochempfindlich
  • Prozessor: 1,2 GHz Quad-Core, Qualcomm Snapdragon 400
  • RAM: 1 GB
  • Speicher: 16 GB intern, erweiterbar (microSD, bis zu 128 GB)
  • Kamera: 10 MP PureView,
    Sensorgröße: 1/3,4 Zoll, Blende: 2.2, Brennweite: 26 mm, JPEG/EXIF, [email protected]
    Carl Zeiss Optik, Frontkamera, LED Blitz, Optischer Bildstabilisator
  • Fronkamera: 0,9 MP, Blende 2.4
  • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Kompass, Näherungssensor, NFC, Umgebungslichtsensor

Nokia Lumia 830 Produktfotos

 

Windows Phone Datenbank

Nokia Lumia 830

Lumia 830

von Nokia

Quelle: Microsoft Presse