Microsoft Lumia 435 jetzt in Deutschland erhältlich

Vor Kurzem hatte Microsoft zwei neue Low-End Phones vorgestellt – das Lumia 532 und das Microsoft Lumia 435. Letzteres soll laut Pressemitteilung nächste Woche offiziell in Deutschland starten, ist allerdings bereits bei der Telekom erhältlich.

Das Lumia 435 setzt neue Maßstäbe im Einsteigerbereich, vor allem was den Preis angeht: 89 € UVP sind auf jeden Fall ein Argument, zumal das Telefon mit 1 GB RAM ausgestattet ist und damit alle Apps im Store installierbar sind. Was die Performance bei Spielen angeht, wird man wohl mit dem 1,2 GHz Snapdragon Prozessor ein paar Abstriche machen müssen, dafür ist das Phone aber auch wahrlich nicht gedacht.

Der Bildschirm entspricht mit 4 Zoll und einer Auflösung von 480×800 Pixeln den Erwartungen, wie sich dieser in der Praxis macht bleibt abzuwarten.

Ansonsten verfügt das 435 über 8 GB internen Speicher welcher sich glücklicherweise mit einer microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern lässt.

Bei der Kamera sieht man, wo Microsoft das Geld eingespart hat. Von der 2 MP Hauptkamera darf man sicherlich nicht viel erwarten, die 0,3 MP Frontkamera ist wohl auch nicht für Selfies gedacht.

Leider handelt es sich hier auch um die Variante mit einer SIM-Karte, die Dual-SIM-Version wird wohl vorerst nicht nach Deutschland kommen. Wer hierauf wartet, sollte einen Blick auf das Lumia 532 Dual SIM werfen, welches in den nächsten Wochen auf den Markt kommen sollte.

Alle Spezifikationen findet ihr wie immer in unserer Windows Phone Datenbank.

Microsoft Lumia 435 Pressefotos

Windows Phone Datenbank

Microsoft Lumia 435

Lumia 435

von Microsoft

Microsoft Lumia 435 Dual SIM

Lumia 435 Dual SIM

von Microsoft


Quelle: Microsoft Pressemitteilung

Kommentare

The comments are closed.