Microsoft stellt neuen Webmailer Outlook.com vor, Vorsicht beim Wechseln

Microsoft hat gestern überraschend mit Outlook.com den offiziellen Nachfolger von Hotmail und Live.de vorgestellt. Der Webmailer erstrahlt ganz im Metro-Look und könnte eine echte Konkurrenz zu Gmail darstellen, vor allem da Mails nicht nach werberelevanten Informationen durchsucht werden.

Hinzu kommt ein überarbeiteter Kontaktmanager, über welchen man wie auf dem Windows Phone die Profile von Personen auf verschiedenen Plattformen verknüpfen und in Gruppen sortieren kann. Es wäre eine Überraschung, wenn sich dies nicht auch in WP7.8 und Windows Phone 8 dann synchronisieren lassen würde.

Einige Funktionen wie der integrierte Skype-Chat oder das abrufen anderer E-Mail-Adressen via IMAP stehen noch nicht zur Verfügung, werden aber nach und nach bereitgestellt.

Wer sich außerdem seine @outlook-Wunschadresse sichern möchte sollte schnell sein, denn dies haben bereits über 1 Millionen Personen getan.

Aber Achtung: Ihr solltet eure Live-ID, mit der ihr auf dem Windows Phone angemeldet seit, nicht ersetzten! Dies führt zum Verlust wichtiger Funktionen wie z.B. den Zugriff auf den Marketpalce. Sinnvoller ist es, sich einfach einen Alias anzulegen.

Was meint ihr zu dem neuen Dienst? Werdet ihr nun öfters eure E-Mails im Web abrufen?

via Outlook Blog

Kommentare

daniel
am 1. August 2012 um 17:32

sieht ja richtig gut aus 😀 😀

Patrick
am 1. August 2012 um 22:55

Habe heute von Hotmail auf Outlook umgestellt und es nicht bereut. Sieht einfach übersichtlicher aus. Wunderschön =)

GarrettThief
am 2. August 2012 um 17:32

 Mit Alias, oder richtig?

Patrick
am 3. August 2012 um 19:46

 Jap

Patrick
am 3. August 2012 um 19:47

 Mit Alias

GarrettThief
am 2. August 2012 um 18:56

Ich habe auch umgestellt…funktioniert auch soweit nachm komplett-Reset wieder ABER der Marktplatz tut so als hätte ich noch nie etwas gekauft und verlangt, dass ich alles nochmal erwerbe -.- 

GarrettThief
am 2. August 2012 um 18:58

Achne, hatte die Eingebung es einfach mal mit kaufen zu versuchen, aber der Marktplatz erkennt DANN, dass ich die Sachen bereits erworben habe!

The comments are closed.