Das ist das Nokia Lumia 920 „Phi“

@evleaks hat via Twitter neben dem Lumia 820 auch ein vermeintliches Pressebild des bislang unter dem Codenamen „Phi“ bekannten Nokia Lumia 920 veröffentlicht. Das Telefon soll das Lumia 900 als neues Flaggschiff beerben und neben einem großen 4,5 Zoll Display auch mit der schon fast berühmten „PureView“-Technik von Nokia ausgestattet sein.

Hinzu kommen ein 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor, NFC und ein durch eine MicroSD-Karte erweiterbarer Speicher. Auch LTE soll das Telefon unterstützen. Offiziell vorgestellt wird das Gerät wohl am 5. September in New York.

Kommentare

Friendsxalias
am 1. September 2012 um 02:25

Sieht heiß aus 😉

Marioblath
am 1. September 2012 um 09:48

Das Bild von oben ist wahrscheinlich nur ein Fake. Der „Abstand“ zwischen den Buttons und dem Telefonrand ist viel zu groß. Jetzt hoffe ich mal, dass die Geschichte mit PureView nicht auch nur ein Fake ost…

samson
am 1. September 2012 um 13:56

 was die einhändige bedienung angeht wäre das ja ein vorteil. auf jeden fall wär ich froh wenn sie das lumia design behalten es ist einfach des schönste smartphone.

GarrettThief
am 1. September 2012 um 15:09

Also entweder die Bilder sind fake oder/und die Idee von Pureview ist falsch…der Sensor auf dem Bild ist doch viel zu minimal…

Jonas_D
am 1. September 2012 um 15:31

Es wäre logischer, wenn dies das Lumia 820 wäre und das Andere das 920. Warum? Bei dem anderen Nokia ist die Kamera ausgeprägter, was auf PureView schließen könnte. Außerdem ist bei einem 4.5Zoll Gerät der Abstand unten definitiv zu groß. Ich glaube nicht, dass es ein Fake ist, aber ich glaube, es ist das Lumia 820 und nicht das 920.
Das oben gezeigte Gerät hat mit Sicherheit nicht mehr als 4.3Zoll. Jede Wette!

Bei den ganzen Leaks, sind wohl Einige mit den Bezeichnungen durcheinander gekommen.

Thomas
am 1. September 2012 um 17:08

jetzt wo dus sagst, klingt plausibel. Wobei das 920er wohl auch nicht mit dem großen 42MP-Sensor des Nokia 808 sondern (wieder mal Gerüchten zufolge) „nur“ einen 21MP-Sensor ausgestattet ist.

Hast übrigens gut mit der Bezeichnung deiner Entwürfe getroffen 😀

Jonas_D
am 1. September 2012 um 18:36

Ja war ich auch recht überrascht. ^^
Und der Lautstärkeknopf ist genau wie in meinen Konzepten geworden, nämlich durchgängig. 😀

NULL
am 1. September 2012 um 21:27

[…] Rettungsfunktionen von Windows 7 richtig nutzen – Erste Hilfe im Notfall | TecChannel.de WP7App: Das ist das Nokia Lumia 920 “Phi” | WP7App.de Winfuture: WinFuture.de – Die ganze Welt der IT function show(id) { […]

The comments are closed.