Samsung ATIV S mit Windows Phone 8 im Kurztest

Das Samsung ATIV S mit Windows Phone 8

Nach den neuen Phones von Nokia und HTC konnte ich mir beim Windows Phone 8 Launch Event in München auch einen kurzen Eindruck vom Samsung ATIV S machen, dem mit riesigem 4,8 Zoll Display größten der fünf neuen WP8 Smartphones.

Der erste Kontakt mit dem ATIV S war voller Gegensätze. Nach einem ersten „Mann, ist das groß!“ folgte prompt ein „Mann, ist das leicht!“, denn mit 135g auf diese Gehäusedimensionen würden wohl die wenigsten auf den ersten Blick hin rechnen. Hinzu kommt, dass die Optik einen soliden und hochwertigen Aluminiumbody verspricht.

Hält man das Telefon allerdings dann erst mal in der Hand, relativiert sich das Ganze ziemlich schnell. Das lackierte Plastikgehäuse wirkt definitiv hochwertiger als z.B. das des Galaxy SII, doch im Vergleich zu den Topgeräten von HTC und Nokia ist ein deutlicher Unterschied in der Wertigkeit auf Anhieb spürbar. Hier habe ich doch ein Gefühl wie beim Samsung Omnia 7 erwartet und mir auch sehr gewünscht, dies ist allerdings definitiv nicht der Fall. Doch Geschmäcker sind glücklicherweise verschieden und viele freuen sich sicherlich zurecht über die gesparten Gramm in der Hosentasche.

Bildschirmtechnisch ist das Samsung ATIV S mit seinem Super AMOLED Display gewohnt stark. Schwarz ist wirklich schwarz und die Farben sind schön kräftig, wie man es bereits von anderen Smartphones der Südkoreaner kennt und liebt .

Viel mehr kann ich zu dem Phone aktuell leider noch nicht sagen, ich hoffe allerdings dass wir hier bald ein Gerät für eine ausführliches Review erhalten.

Bis dahin würde mich interessieren, wie euer erster Eindruck des ATIV S ist.

Fotos

Kommentare

The comments are closed.